Hundebrillen

Gutes Sehen für Ihren vierbeinigen Freund: Hundebrillen bei Optik Licher!

Ganz schön cool

Fast jeder von uns hat eine Sonnenbrille und weiß, wann er sie trägt und warum.

Genau wie wir Menschen können auch Hunde durch zu viel Sonne oder Zugluft Entzündungen oder Augenreizungen bekommen. Eine Hundebrille ist daher in vielen Situationen sinnvoll. Ob Ihr Hund im Cabrio oder Motorradbeiwagen mitfährt, Sie beim Joggen begleitet oder am Strand oder im Schnee herumtobt, die Augen Ihres geliebten Vierbeiners können und sollten geschützt werden.

Hundebrillen sind aus einem elastischen und dadurch bruchfesten Kunstoffmaterial mit verstellbarem Gurtsystem. Durch die individuelle Größeneinstellung ist eine optimale Passform garantiert.

Haben Sie Fragen rund um die Hundebrille? Kommen Sie doch einfach mit Ihrem Hund vorbei! Wir beraten Sie gerne.

Genau wie wir Menschen muss sich Ihr Hund zunächst an die Brille gewöhnen. Mit folgenden Tipps gelingt dies rasch:

Haltebänder optimal einstellen und bei jedem Anziehen überprüfen

Legen Sie Ihrem Hund die Brille während der Gewöhnungsphase nur kurz an. Belohnen Sie ihn mit einem Leckerli, auch beim Füttern wird die Brille meist schnell vergessen. Wenn sich Ihr Hund an das kurze Tragen seiner Brille gewöhnt hat, steigern Sie langsam die Tragezeit.

Speziell bei lichtempfindlichen Hunden geht die Gewöhnung an die Hundebrille fast von selbst, da der Hund sehr schnell merkt, welche positive Wirkung die Brille hat.