Low Vision

Sehhilfen über die normale Brille hinaus

Der Begriff „Low Vision“ bedeutet wörtlich „geringeres Sehen“. Dabei geht es um Menschen, die trotz Brille oder Kontaktlinsen weniger als 30% sehen oder z.B. besondere Einschränkungen im Gesichtsfeld haben.

Viele Betroffene tragen eine Brille, es treten aber trotzdem Schwierigkeiten auf. Das Lesen von Zeitungen und Büchern klappt nicht ohne Probleme, Fernsehen zu schauen oder am Computer zu arbeiten fällt schwer. Der Grund dafür ist oft eine altersbedingte Schädigung des Sehorgans oder der Sehnerven.

 

Die Lösung: Eine Spezialsehhilfe mit vergrößernder Funktion

Auf vielfältige Art und Weise können Spezialsehhilfen den Alltag mit einer Sehbehinderung erleichtern. Folgende Produkte erhalten Sie bei uns:

  • Brillen mit vergrößernder Wirkung
  • Lupenbrillen
  • Nahkomfortbrillen
  • Kontrast- und Filterbrillen
  • Hand- und Standlupen
  • optische und elektronische Lupen
  • Bildschirmlesegeräte
  • Monokulare und Fernrohrsysteme
  • Vergrößerungsspiegel
  • spezielle Lampen

Darüber hinaus geben wir Ihnen Tipps für Arbeitsplatzausstattungen und beraten Sie, welche Hilfen für das Lesen, Fernsehen oder am PC für sinnvoll sind.

Wir nehmen uns gerne Zeit für Sie und beraten Sie ausführlich. 

Low Vision - Vergrößernde Sehhilfen